Demmlers Wohnhaus

Seit 1842

Demmlers Wohnhaus

Am Südufer des Pfaffenteichs fällt die Eckbebauung Mecklenburg-, Arsenalstraße ins Auge. Ein Geschäftshaus mit Wohnungen und turmartigen Dachzonen prägt die Fassadenfront und belebt sie gleichermaßen.

Damals

Im Zuge der Erschließung des Süd- und Westufers am Pfaffenteich, als Erweiterung der Altstadt in die angrenzenden Gebiete, schenkte Großherzog Paul Friedrich seinem Hofbaumeister Georg Adolph Demmler ein Seegrundstück. Gleichermaßen mit der Großbaustelle des Arsenals betraut, stellte Demmler sein Wohnhaus, als Geschäftshaus geplant, 1842 fertig. 

Stil

Demmlers historisierende klassizistische Formensprache fand ihren Widerhall auch an seinem Wohnhaus. Die erhebliche Vielfalt verschiedener Formenelemente kennzeichnet die repräsentative Villa vor allem als bürgerliche. Mehrere Umbaubauten erhöhten diesen Eindruck.

 

Demmlers Wohnhaus

Standort

Wohn und Geschäftshaus

Rundtouren

Unsere Routen verbinden die schönsten Ensembleobjekte von Schwerin, zu einer einzigartigen Rundtour durch das zukünftige UNESCO Welterbe Schwerin - Ob mit Fahrrad, zu Fuß, öffentlichen Verkehrsmitteln, Boot oder mit dem Auto.

Zusammen für Schwerin

Jetzt aktiv mitgestalten

Engagierte Bürgerinnen und Bürger werden ebenso gesucht wie Großsponsoren, die mit ihrem finanziellen Zutun dafür sorgen, dass das Schweriner Erbe für die Welt seine exzellenten Potentiale so ausbauen kann, dass in einigen Jahren der Titel: Welterbestätte der UNESCO, Wirklichkeit wird.